Wegen Gesundheitsproblemen: Ariana Grande cancelt Auftritt

Wie geht es Ariana Grande? Der Teenie-Star musste einen geplanten Auftritt in Vietnam kurzfristig absagen. Der Grund: gesundheitliche Probleme.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sorge um Sängerin und Teenie-Idol Ariana Grande (24, "Dangerous Women"). Auf ihrer Welttournee musste sie nun wegen gesundheitlichen Problemen ein Konzert in Ho Chi Minh City kurzfristig absagen. Nur wenige Stunden vor Beginn ließ sie ihre Fans via Instagram-Stories wissen, dass sie nicht auftreten könne. "Meine Freunde in Vietnam, ich entschuldige mich aus tiefstem Herzen." Ihr Arzt habe ihr nicht erlaubt, an diesem Abend aufzutreten.

Hier gibt es das Album "Dangerous Woman" von Ariana Grande

Sie sei aufgeregt gewesen, in Vietnam ein Konzert zu geben. "Ich hasse nichts mehr, als das jetzt tun zu müssen, aber ich verspreche, es in Zukunft wieder gutmachen zu werden." Die genaueren Umstände ihrer Krankheit sind bislang nicht bekannt. Am Samstag soll ihre Tour in Peking fortgesetzt werden. Ob auch dieser und die folgenden Termine in Gefahr sind, ist bislang ebenfalls nicht kommuniziert worden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren