Wayne Rooney bald reicher als die Beckhams?

Seit wenigen Wochen spielt Wayne Rooney in den USA Fußball. Nun könnte ihm dort ein Werbedeal ein Vermögen einbringen.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der englische Fußball-Megastar Wayne Rooney (32, "My Story") könnte vor dem wohl wichtigsten Vertragsabschluss seines Lebens stehen. Der Kicker, der seit Juli bei D.C. United in den USA spielt, soll angeblich einen Werbedeal unterschreiben, der ihm ein Vermögen einbringen würde. Das berichtet die britische "Sun". Seine Einnahmen könnten dann sogar jene von David (43) und Victoria Beckham (44) übersteigen, spekuliert das Blatt. Beckham war 2013 zum reichsten Fußballer der Welt erklärt worden. Damals wurde sein Vermögen auf umgerechnet rund 195 Millionen Euro geschätzt.

Hier lesen Sie "Wayne Rooney: My Decade In The Premier League"

Eine Reality-TV-Show?

Laut dem Bericht stehe Rooney davor einen entsprechenden Mega-Vertrag für sich und seine Familie zu unterschreiben, der in den kommenden Tagen unterzeichnet werden soll. Dieser mache ihn schlagartig zu einem der reichsten Sportler in den USA. Rooney und seine Familie, darunter seine Frau Coleen (32) und seine Kinder Kai (8), Klay (5), Kit (2) und Cass (6 Monate), sollen demnach unter anderem für Sportartikel und Autos werben. Auch über eine mögliche Reality-TV-Show werde derzeit bereits gesprochen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren