Was läuft da zwischen Diane Kruger und Norman Reedus?

Sie begleitete ihn in Paris auf eine Fotoausstellung - und schon brodelt die Gerüchteküche: Haben Diane Kruger und Norman Reedus etwa eine Affäre?
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sie begleitete ihn in Paris auf eine Fotoausstellung - und schon brodelt die Gerüchteküche: Haben Diane Kruger und Norman Reedus etwa eine Affäre?

Die Gerüchte um Diane Kruger (40) und Norman Reedus (47) werden seit Donnerstagabend wieder angeheizt. Denn da begleitete die hübsche Blondine den "The Walking Dead"-Star laut "Page Six" auf seine Fotoausstellung in Paris, auf der einige Fotos aus seinem Buch "The Sun's Coming Up... Like a Big Bald Head" ausgestellt wurden.

Wie Norman Reedus zum nackten Flitzer am Set wurde, sehen Sie bei Clipfish

Bereits im Juli 2015 gab es Gerüchte um die beiden, nachdem sie zusammen in einer New Yorker Bar gesichtet wurden. Als die Hollywood-Stars jedoch im April dieses Jahres für ihren gemeinsamen Film "Sky" auf Promo-Tour waren, hielten sie stets Abstand. Ein Insider berichtete damals: "Es sieht so aus, als seien sie gut befreundet, aber mehr auch nicht."

Diane Kruger trennte sich erst diesen Sommer von ihrem Lebenspartner Joshua Jackson, mit dem sie zehn Jahre liiert war. Über das Liebesleben von Norman Reedus kann hingegen meist nur spekuliert werden. Des Öfteren wurden ihm schon Affären zur ein oder anderen "The Walking Dead"-Darstellerin nachgesagt. Mal hieß es, er habe etwas mit Emily Kinney, die in der Serie die Schwester von Maggie spielte. Ein anderes Mal soll er sich mit Danai Gurira (Michonne) vergnügt haben. Und nun ist eben wieder Kruger Gegenstand der Spekulationen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren