Vor Weihnachten flieht Maren Kroymann in die Ferne

Schauspielerin Maren Kroymann tut sich den ganzen Vorweihnachtsstress nicht an. Stattdessen lässt sie es sich im fernen Asien gutgehen.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Maren Kroymann (69) hat ein ziemlich erfolgreiches Jahr hinter sich. "Für mich ist es ein super Jahr gewesen. Wir haben fünf Sendungen ('Kroymann', Comedy/Satire, das Erste) machen dürfen und einen Grimmepreis bekommen und einen Preis für beste Unterhaltung bei der Deutschen Akademie für Fernsehen und mehrere Nominierungen", fasst sie die berufliche Bilanz im Gespräch mit spot on news beim Adventsessen des Ersten Anfang Dezember zusammen.

Maren Kroymann in "Wendy - Der Film" (2017) können Sie sich hier ansehen

"Ich bin stolz und glücklich, dass ich nach 20 Jahren wieder eine eigene Sendung machen darf. Anders als man immer für Frauen in meinem Alter sagt, läuft es bei mir antizyklisch super", schwärmt sie zurecht über ihre aktuelle Situation. Ob der vorweihnachtliche Stress die gute Laune wohl trüben kann?

Ayurveda-Kur in Asien

Wohl eher kaum, denn Maren Kroymann ist zu dieser hektischen Zeit des Jahres üblicherweise an einem anderen Ende der Welt: "Seit ein paar Jahren fahre ich in dieser Zeit immer nach Asien und mache eine Ayurveda-Kur. Das ist eine gute Zeit, um Urlaub zu machen, weil da nichts gedreht wird." Außerdem sei es hier immer so ein bisschen hektisch, das wolle sie gar nicht unbedingt mitbekommen. Doch es gibt noch einen anderen Grund für die Flucht: "Wenn man in Berlin lebt, wo der Winter von November bis Februar grau ist, muss man einige Zeit irgendwo im Süden in einer warmen Gegend verbringen", strahlt sie voller Vorfreude.

Die satirische Sketchcomedy-Reihe "Kroymann" läuft seit 2017 im Ersten. Bislang wurden fünf Folgen ausgestrahlt, zuletzt am 8. November...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren