Vivian Sibold: Diese Frau macht Nico Rosberg glücklich

Ehefrau Vivian Sibold macht Formel-1-Star Nico Rosberg bald zum stolzen Papa. Doch wer ist die Frau an der Seite des Rennfahrers eigentlich?
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Vivian Sibold und Nico Rosberg auf der "Stars & Cars"-Gala 2014
ddp images Vivian Sibold und Nico Rosberg auf der "Stars & Cars"-Gala 2014

Bei Formel-1-Pilot Nico Rosberg (29) geht mal wieder alles ganz schnell: Vergangenen Sommer hat er seine Freundin Vivian Sibold (29) in Monaco geheiratet, jetzt kündigte der stolze Bald-Papa auch schon den ersten Nachwuchs auf Twitter an: Im August erwarten die beiden ein kleines Mädchen. Die Geschichte des Paars liest sich fast wie ein Liebesroman, denn Rosberg und Sibold kennen sich schon seit ihrer Kindheit: "Unsere Mütter sind seit 30 Jahren befreundet, haben zusammen in der Modebranche gearbeitet", erzählte Sibold einmal der Hamburger "Morgenpost".

Im vergangenen Jahr war Nico Rosberg auf der Weltpremiere des AMG GT zu Gast. Mehr darüber auf MyVideo

Gefunkt hat es zwischen den beiden dann im Jahr 2003 bei einem Urlaub auf Ibiza. Von da an waren Rosberg und Sibold ein Herz und eine Seele, gingen sonst aber oft getrennte Wege. Während Rosberg seine Rennfahrer-Karriere vorantrieb, studierte Sibold in Mailand und New York Innenarchitektur. Die Fernbeziehung war nie ein Problem, aufeinander verlassen konnten sie sich zu jeder Zeit: "Wir sehen uns alle zwei bis drei Wochen. Wenn wir uns nicht vertrauen würden, würde die Beziehung gar nicht funktionieren", so Sibold.

 

Rosberg ist stolz auf seine kreative Frau

 

Heute leitet sie ihre eigene Agentur Maison V. Von der Eisdiele auf Ibiza bis zum Penthouse in Kuala Lumpur sind ihrer Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt. "Nico ist der mathematische Typ, ich bin die Kreative. Wenn ich ihm meine Arbeiten und Entwürfe zeige, ist er immer ganz beeindruckt", erzählte Sibold dem Blatt weiter. "Ich bin sehr stolz auf sie", sagte auch Rosberg dazu dem "Express". Dass sie auch die gemeinsame Wohnung in Monaco eingerichtet hat, versteht sich natürlich von selbst.

Sibold auf der anderen Seite hat wenig mit dem Rennzirkus am Hut, und das ist beiden ganz recht so: Rosberg braucht bei den Rennen seine volle Konzentration. So besucht Sibold nur in Ausnahmefällen die Rennstrecke, die Einsätze ihres Mannes lässt sie sich trotzdem nicht entgehen: "Natürlich gucke ich es mir live im Fernsehen an", sagte sie der "Morgenpost". Außerdem kommt sie natürlich auch privat in den Genuss von Rosbergs Fahrkünsten: "So rasant, dass mir immer etwas schlecht wird, aber trotzdem sehr sicher", beschrieb sie seinen Fahrstil.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren