Vin Diesel: Emotionale Erinnerungen an Paul Walker

Zwei Jahre ist es bereits her, als Paul Walker tödlich verunglückte. Sein Freund und Schauspielkollege Vin Diesel erinnerte an dessen Todestag an seinen "Bruder" und die tiefe Freundschaft, die beide verband.
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Seine Freundschaft zu Paul Walker (1973-2013, "Fast & Furious 7") geht über den Tod hinaus: Daran erinnerte Vin Diesel (48, "The Last Wich Hunter") mit seinen emotionalen Posts in den sozialen Medien. Zu Walkers zweitem Todestag veröffentlichte der Schauspieler am Montag gleich mehrere Beiträge, die an die enge Verbindung der beiden erinnern. "Wo auch immer du in diesem Universum bist, du wirst immer mein Bruder sein", schrieb er beispielweise auf Facebook.

Der Film "Fast & Furious 7" wurde auch nach Paul Walkers Tod weitergedreht. Den Trailer zum letztem Film des Schauspielers sehen Sie hier

Auch auf Instagram zollte er seinem verstorbenen Freund mit einem bewegenden Foto Tribut. Darauf sind beide Schauspieler zu sehen, Walkers Körper allerdings ist transparent, ganz so wie der eines Geistes. Über den beiden steht der Schriftzug "Bruderschaft hat keine Grenzen". Schon Anfang des Jahres hielt Diesel bei den Teen Choice Awards eine ergreifende Rede auf seinen "The Fast and the Furious"-Kollegen.

Walker starb am 30. November 2013 nach einem schweren Autounfall. Zusammen mit dem Rennfahrer Rodger Rodas war er auf dem Rückweg von einer Veranstaltung, als Rodas die Kontrolle über seinen Wagen verlor und zuerst gegen einen Laternenmast, dann gegen einen Baum prallte. Das Fahrzeug fing Feuer und beide Insassen starben noch am Unfallort.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren