Vier Babys in einem Jahr: Nick Cannon wird wohl zum siebten Mal Vater

Erst vor wenigen Tagen wurde Nick Cannon zum zweiten Mal Vater von Zwillingen. Das nächste Kind ist offenbar schon unterwegs.
| (jru/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nick Cannon ist bereits Vater von sechs Kindern.
Nick Cannon ist bereits Vater von sechs Kindern. © carrie-nelson/ImageCollect

US-Moderator Nick Cannon (40) schwebt im Vaterglück. Erst vor wenigen Tagen wurde der Ex-Mann von Mariah Carey (51) zum zweiten Mal Vater von Zwillingen. Nun bestätigte das hochschwangere Model Alyssa Scott auf Instagram offenbar, dass Cannon auch der Vater ihres noch ungeborenen Babys sei.

Pünktlich zum Vatertag in den USA am Sonntag veröffentlichte Scott ein Foto in ihrer Instagram Story, das sie gemeinsam mit Nick Cannon zeigt. Der Moderator legt dabei seine Hände auf den Babybauch seiner Partnerin. "Ich feiere dich heute", kommentierte das Model den Schnappschuss. Zwar ist auf dem Foto Cannons Gesicht nicht zu sehen, allerdings ist der 40-Jährige klar an seinen Tattoos an Armen und Rücken zu erkennen.

Nick Cannon wird zum vierten Mal in einem Jahr Vater

Das Model befindet sich laut einem weiteren Instagrampost kurz vor der Geburt. Cannon wird damit bald zum vierten Mal Vater innerhalb eines Jahres.

Erst am 14. Juni wurden er und DJane Abby De La Rosa Eltern der Zwillinge Zion Mixolydian und Zillion Heir Cannon. Das gab Mutter De La Rosa auf Instagram bekannt. Im Dezember vergangenen Jahres brachte Brittany Bell die gemeinsame Tochter Powerful Queen zur Welt. Bell und Cannon sind außerdem Eltern des vierjährigen Golden.

Mit seiner Ex-Frau Mariah Carey hat Cannon zudem ein weiteres Zwillingspaar. Sohn Moroccan und Tochter Monroe wurden im April 2011 geboren. Er und die Sängerin waren von 2008 bis 2015 verheiratet.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren