Victoria Beckham zum Nachschminken: Erste eigene Make-up-Kollektion

Victoria Beckham, die Unnahbare? Von wegen: Wenn es um Werbung für ihre erste eigene Make-up-Linie geht, lädt sie ihre Fans sogar ein mit ihr vor dem Schminkspiegel zu stehen...
| (mpr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Victoria Beckham, die Unnahbare? Von wegen: Wenn es um Werbung für ihre erste eigene Make-up-Linie geht, lädt sie ihre Fans sogar ein mit ihr vor dem Schminkspiegel zu stehen...

Die meisten Promi-Schönheiten halten ihre Beauty-Tricks fest unter Verschluss und behaupten immer, sie bräuchten morgens nur fünf Minuten im Bad. Victoria Beckham (42) hat kein Problem damit, das auch zu beweisen: In einem Instagram-Video, das in Zusammenarbeit mit dem Magazin "Vogue" entstand, lüftet sie das Geheimnis um ihren immer perfekten Look. "Posh Spice" demonstriert hautnah vor dem Badezimmerspiegel, wie man sich mit einfachen Basics das "Fünf-Minuten-Gesicht" schminkt.

Dass Victoria Beckham auch eine erfolgreiche Sängerin war, ist schon fast in Vergessenheit geraten. Auf Clipfish finden Sie alle Musik-Videos des ehemaligen Spice Girls

Beckham verrät: So gelingt der sexy "London Look"

Dazu verwendet Beckham Make-up-Produkte von Estée Lauder - aber nicht irgendwelche: Denn die Designerin und vierfache Mutter stellt in dem Clip auch ihre erste eigene, limitierte Kosmetik-Linie von Estée Lauder vor, die ab September erhältlich sein soll. Mit dem Lidschatten, dem Eyeliner, dem Lippenstift und der aufhellenden Creme aus ihrer Kollektion verwandelt sich Victoria unter Zeitdruck und im Handumdrehen in die top gestylte Beckham: Smokey Eyes, nudefarbene Lippen und eine gesunde Dosis Highlighter verleihen ihr den strahlenden, aber geheimnisvollen "London Look".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren