Victoria Beckham: Tränenreicher Abschied von Sohn Brooklyn

Victoria Beckham kann es kaum fassen: Ihr ältester Sohn Brooklyn hat einen Meilenstein erreicht, der sie emotional zutiefst berührt.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Victoria Beckham (43) ist mächtig stolz. Und das völlig zu Recht! Denn ihr ältester Sohn Brooklyn (18) hat seinen Schulabschluss geschafft. Die Modedesignerin würdigte den Meilenstein mit einem emotionalen Instagram-Post. Unter ein Foto von sich und ihrem Sohn, das sie ungewohnt leger mit Shorts, aufgeknöpfter Bluse und Baseballcap zeigt, schrieb sie: "Wir sind alle so stolz auf dich, Brooklyn. Tolle Abschlussnoten und ab aufs College! Wir lieben dich so sehr und werden dich vermissen."

Dieses Buch beleuchtet Victoria Beckhams Karriere als Modedesignerin

Doch die 43-Jährige verspürt nicht nur Freude, sondern auch etwas Wehmut, wie ihre Hashtags "#jaichweine" und "#emotional" verraten. Kein Wunder, schließlich ist er der erste ihrer insgesamt vier Kinder mit Ehemann David Beckham (42), der das heimische Nest verlässt und sich in Richtung New York verabschiedet. Dort wird der 18-Jährige Fotografie studieren.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren