Verona Pooth will Ehemann Franjo zweites Mal heiraten

Es wäre die dritte Hochzeit - mit dem zweiten Mann. Werbe-Ikone Verona Pooth will ihren Ehemann Franjo noch einmal heiraten, sagt sie jetzt in einem Interview.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Verona Pooth und Mann Franjo Pooth und Sohn San Diego.
Verona Pooth und Mann Franjo Pooth und Sohn San Diego. © BrauerPhotos / G.Nitschke

Model und Moderatorin Verona Pooth will ihren Mann Franjo Pooth noch einmal heiraten. "Früher hätte ich nie gedacht, dass ich das Eheversprechen mit Franjo noch einmal erneuern würde, das war nicht so unser Ding", sagte die 52-Jährige, die mit ihrer Familie in Meerbusch bei Düsseldorf lebt, in einem "Gala"-Interview.

Hochzeit mit Werbe-Kutsche im Stephansdom

Inzwischen denke sie aber anders. "Wenn du mit jemanden seit 20 Jahren zusammen bist und so wunderbare Kinder dabei herauskommen, wenn du dich auf die Person 100 Prozent verlassen kannst und sie dich in all den Jahren nie hintergangen oder betrogen hat, dann ist es definitiv eine zweite Hochzeit wert", sagte Pooth.

Bei ihrer ersten Hochzeit habe sie ihren Mann erst zwei Jahre gekannt. Verona und Franjo Pooth heirateten 2005 im Wiener Stephansdom. Bei der zweiten Hochzeit heirate sie ihn jetzt dann "mit Haut und Haar", lacht die 52-Jährige.

Lesen Sie auch

Dieter Bohlen und Verona Pooth ließen sich 1997 scheiden

Verona Pooth war von 1996 bis 1997 mit Dieter Bohlen verheiratet. Vier Wochen hielt die Ehe. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren