Vaterschaftstest von Udo Jürgens negativ

Sänger und Komponist Udo Jürgens (77) ist nicht der Vater einer 39-Jährigen aus Südhessen. Das habe ein entsprechender Gentest ergeben, teilte das Management des Sängers mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sänger und Komponist Udo Jürgens (77) ist nicht der Vater einer 39-Jährigen aus Südhessen. Das habe ein entsprechender Gentest ergeben, teilte das Management des Sängers und Komponisten am Dienstag in Zürich mit.

Zürich/Dieburg - Bereits eine frühere Untersuchung sei zum gleichen Ergebnis gekommen: "Wie beide DNA-Analysen ergeben haben, ist Udo Jürgens eindeutig nicht der Vater", heißt es in der Mitteilung. Der Künstler wolle keine weitere Stellungnahme zu dem Thema abgeben.

Die Frau hatte im vergangenen Jahr behauptet, eine uneheliche Tochter von Jürgens zu sein. Im November war dieser von einem Gericht in Dieburg nach einer Klage der 39-Jährigen verpflichtet worden, einen Gentest für ein Vaterschaftsgutachten abzulegen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren