Vanessa Neigert bei "Let's Dance": Hat sie einen Mann und Kinder?

Vor zwölf Jahren wurde Vanessa Neigert zum Publikumsliebling bei DSDS und tanzte 2021 bei "Let's Dance". Was hat sie in der Zwischenzeit gemacht? Wie lebt sie privat? Ist sie verheiratet und hat sie Kinder?
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Ex-DSDS-Sängerin Vanessa Neigert tanzt 2021 bei der RTL-Show "Let's Dance".
Ex-DSDS-Sängerin Vanessa Neigert tanzt 2021 bei der RTL-Show "Let's Dance". © TVNOW / Werbefotografie Weiss gmbH

Für Sängerin Vanessa Neigert ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. 2021 tantze sie bei der RTL-Show "Let's Dance" als VIP-Kandidatin. In der ersten Show war allerdings bereits wieder Schluss. Wie wurde sie eigentlich berühmt und wie tickt sie privat?

Wofür ist Vanessa Neigert bekannt und berühmt?

Im Alter von 16 Jahren trat Vanessa Neigert 2009 erstmals vor die TV-Kameras und sang bei DSDS vor. Dieter Bohlen zeigte sich damals vor allem von ihrem Faible für alte Schlager beeindruckt.

Sie schaffte es bis in die Live-Shows und avancierte durch ihre Darbietung von Hits wie "Schöner fremder Mann" oder "Ich will 'nen Cowboy als Mann" zum Liebling des Publikums. In der fünften Mottoshow war dann aber Schluss und Vanessa Neigert musste DSDS verlassen.

Was macht Vanessa Neigert heute?

Als Schlager-Sängerin ist Vanessa Neigert auch heute noch ein gerngesehener Gast in TV-Shows wie "ZDF-Fernsehgarten" und "Immer wieder sonntags". Bis 2014 veröffentlichte sie vier Alben, bevor sie sich in eine fünfjährige Pause verabschiedete.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

2019 meldete sich Vanessa mit der Single "An meiner Seite" zurück und war auch 2020 mit dem neuen Song "Gefühle sterben niemals" als Sängerin aktiv.

Vanessa Neigert hat abgenommen: Vom "Pfannenkuchengesicht" zur sexy Rockabilly-Braut

Während ihrer Zeit bei DSDS zeigte sich die Sängerin noch mit ein paar Kilo Babyspeck auf den Hüften und bezeichnete sich selbst als "Pfannenkuchengesicht". Doch davon ist heute nicht mehr viel zu sehen.

So sah Vanessa Neigert bei DSDS 2009 aus.
So sah Vanessa Neigert bei DSDS 2009 aus. © Jörg Carstensen/dpa

Nach ihrem Aus in der Castingshow nahm Vanessa Neigert über 15 Kilo ab. "Ich schwimme gerne, ich fahre Fahrrad, aber dass ich morgens um 7 Uhr aufstehe und zum Yoga gehe, das mache ich nicht. Ich esse immer noch gerne Süßigkeiten, das bleibt auch so", erklärte sie 2012 gegenüber "Promiflash". Ihre Figur hat sie bis heute gehalten.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Privatleben von Vanessa Neigert: Hat sie einen Mann und Kinder?

2016 wurde Vanessa Neigert erstmals Mutter. Ihr Sohn Thiago blieb allerdings kein Einzelkind, denn im September 2020 bekam sie noch eine Tochter. "Ihr Verlobter und ihr Sohn freuen sich sehr, sie sind überglücklich", erklärte ihr Management kurz nach der Geburt gegenüber "Promiflash".

Beziehung von Vanessa Neigert bleibt komplett privat

Ihr Privatleben hält die Sängerin aber weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Über ihren Verlobten ist nichts bekannt.

Vanessa Neigert bei "Let's Dance" 2021: So wurde sie damit überrascht

Mit ihrer Teilnahme bei der RTL-Show "Let's Dance" ging für Vanessa Neigert ein Traum in Erfüllung. "Ich freu mich so, ohne Ende", sagte sie im Gespräch mit RTL.

In einem inszenierten Interview wurde die ehemalige DSDS-Kandidatin von Juror Jorge González mit der Zusage für die Show überrascht. Da kullerten bei ihr sogar ein paar Tränen. Trotzdem wurde sie als erster VIP von Zuschauern und Jury aus der Show geworfen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren