UniCredit Festspiel-Nacht: Überall Oper in der City

Bereits zum 16. Mal fand am Freitagabend die UniCredit Festspiel-Nacht statt. Die Hypovereinsbank feierte gemeinsam mit prominenten Gesichtern aus Politik, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft den Auftakt der Münchner Opernfestspiele.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dr. Theodor Weimer mit Gattin Silke
HVB/Marcus Schlaf 7 Dr. Theodor Weimer mit Gattin Silke
In der Allerheiligen-Hofkirche fand die exklusive Eröffnung der UniCredit Festspiel-Nacht statt
HVB/Marcus Schlaf 7 In der Allerheiligen-Hofkirche fand die exklusive Eröffnung der UniCredit Festspiel-Nacht statt
12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
HVB/Marcus Schlaf 7 12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
Annette Dasch, Julian Prégardien und Michael Nagy sowie Donald Wages am Klavier
HVB/Marcus Schlaf 7 Annette Dasch, Julian Prégardien und Michael Nagy sowie Donald Wages am Klavier
12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
HVB/Marcus Schlaf 7 12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
HVB/Marcus Schlaf 7 12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten
HVB/Marcus Schlaf 7 12.000 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Opern-Programm an zwölf Spielstätten

Rund 400 geladene Opernfans durften in der Allerheiligen-Hofkirche den Klängen von Annette Dasch, Julian Prégardien und Michael Nagy sowie Donald Wages am Klavier lauschen.

Neben Oberbürgermeister Dieter Reiter und seiner Ehefrau Petra, genossen auch Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber und Ehefrau Karin sowie "Tatort"-Schauspieler Udo Wachtveitl das einzigartige Ambiente und die historische Kulisse. Stoiber war vor allem von der "Überall auf der Welt"-Darbietung begeistert und schaute seine Karin auch nach über 49 Jahren Ehe ganz verliebt an.

Michael Käfer verwöhnte dann die Gaumen der Gäste auf der exklusiven Party in der Kunsthalle mit fluffigem Blumenkohlmousse, geräucherter Bachforelle, leckerem Kabeljau, zartem Flanksteak und einem süßen Erbeersüppchen.

Insgesamt genossen rund 12.000 Besucher bei angenehmen Temperaturen den Auftakt der Münchner Opernfestspiele. Ein abwechslungsreiches Programm bot für jeden etwas und so durften sich die Künstler an allen zwölf Spielstätten über begeisterte Zuschauer und viel Beifall freuen.

Dr. Theodor Weimer, Sprecher des Vorstands der HypoVereinsbank: "Dass die UniCredit Festspiel-Nacht seit nunmehr 16 Jahren Tausende Menschen anzieht, ist für uns Auszeichnung und Motivation zugleich, auch im nächsten Jahr gemeinsam mit der Bayerischen Staatsoper ein Programm auf die Beine zu stellen, das die Münchner und ihre Gäste begeistert.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren