Ungewöhnliches Foto! Paul McCartney erinnert an John Lennon

Musiker Paul McCartney erinnert an seinen früheren Beatles-Kollegen John Lennon. Der getötete Musiker hätte am Samstag seinen 81. Geburtstag gefeiert.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar  0 Teilen
Paul McCartney (r.) und John Lennon (l.) wurden mit George Harrison und Ringo Starr als The Beatles berühmt.
Paul McCartney (r.) und John Lennon (l.) wurden mit George Harrison und Ringo Starr als The Beatles berühmt. © imago/United Archives International

Musiker Paul McCartney (79) erinnert mit einem lustigen Foto auf Instagram an seinen früheren Bandkollegen John Lennon (1940-1980). Zu sehen sind die beiden beim Gitarrenspielen; dabei halten sie ihre Instrumente allerdings wie Geigen ans Kinn. "Happy-Birthday-Gedanken für John - Paul", kommentiert McCartney das Schwarz-Weiß-Foto.

John Lennon wurde 1980 erschossen

John Lennon wäre am Samstag (9. Oktober) 81 Jahre alt geworden. Der Oscar- und mehrfache Grammy-Preisträger und Friedensaktivist wurde nur 40 Jahre alt. Am Abend des 8. Dezember 1980 wurde er vor dem Appartementhaus Dakota Building in New York City von einem Attentäter erschossen.

Paul McCartney und John Lennon wurden zusammen mit George Harrison (1943-2001) und Ringo Starr (81) als The Beatles (1960-1970) weltberühmt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren