Udo Lindenbergs Porsche ist wieder aufgetaucht

Der Porsche von Udo Lindenberg ist wieder aufgetaucht - und zwar in einer Tiefgarage im schleswig-holsteinischen Ahrensburg.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Udo Lindenberg bei einem Auftritt in München
imago images/Marja Udo Lindenberg bei einem Auftritt in München

Udo Lindenberg (74) bekommt seinen Porsche zurück. Der Sportwagen, der Anfang der Woche aus der Tiefgarage des Hamburger Hotel "Atlantic" gestohlen worden sein soll, wurde "von einer aufmerksamen Bürgerin" in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses im schleswig-holsteinischen Ahrensburg entdeckt, wie "NDR Info" unter Berufung auf die Polizei Hamburg berichtet. Wie das Auto dort hingekommen ist, werde nun von der Polizei untersucht.

"MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic (Doppelzimmer Edition)" von Udo Lindenberg gibt es hier

Udo Lindenberg freute sich über den Fund seines Wagens, der angeblich einen Wert von 600.000 Euro haben soll. Zu "Bild" sagte der Sänger: "ThanXXL an die großartige Frau Spürnase. Ich ziehe meinen Hut! Ansonsten: Keine Panik, magische Kräfte, das Auto wollte zu mir zurück. Happy go lucky und Prost Feierlikör!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren