U2-Rocker Bono tourt mit seinem Bett

Nicht ohne mein Bett! U2-Rocker Bono benötigt auf Tour seine eigene Schlafstätte, die mit ihm von Hotel zu Hotel reist. Grund dafür sind scheinbar seine schlimmen Rückenprobleme.
| (jb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ohne Bett, ohne mich: Bono tourt mit seiner eigenen Schlafstätte
Jordan Strauss/Invision/AP Ohne Bett, ohne mich: Bono tourt mit seiner eigenen Schlafstätte

Stars und ihre skurrilen Angewohnheiten. U2-Frontmann Bono (53) reicht laut der britischen Zeitung "The Sun" auf Tour nicht nur frische Bettwäsche, nein, der Sänger benötigt angeblich sogar sein eigenes Bett im Gepäck. "Ich kenne jemanden, dessen Job es war, während der letzten Tour Bonos Bett von Hotel zu Hotel zu fahren", wird Tour-Manager Stuart Ross von dem Blatt zitiert. "Bono wollte jede Nacht in seinem eigenen Bett schlafen", erzählt der Insider weiter.

Das Beste aus zehn Jahre U2: Hier die CD "Best of 1980-1990" bestellen

Die Hits von U2 bei deluxemusic.tv!

Der Grund für die Aktion sollen die starken Rückenschmerzen des Rockers sein. 2010 hatte er sich deswegen sogar einer Operation unterziehen müssen, aufgrund derer die Band ihren geplanten Auftritt auf dem Glastonbury-Festival hatte absagen müssen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren