Trotz Scheidung: Ben Affleck gratuliert Jennifer Garner zum Muttertag

"Danke für all das Gute, das du tust": Ben Affleck gratuliert mit liebevollen Zeilen seiner Ex-Frau Jennifer Garner zum Muttertag.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen

Das einstige Hollywood-Traumpaar Ben Affleck (48) und Jennifer Garner (49) ist seit 2018 geschieden - dennoch hat der Schauspieler seiner Ex-Frau nun einen liebevollen Post zum Muttertag gewidmet. Der 48-Jährige teilte mehrere Schnappschüsse aus dem Familienalbum auf Instagram, auf denen das ehemalige Paar und seine drei Kinder, Violet (15), Seraphina (12) und Samuel (9), zu sehen sind. "Ich bin so froh, diese Kinder mit dir zu haben. Glücklichste Eltern der Welt. Danke für all das Gute, das du tust. Frohen Muttertag. In Liebe, ihr Vater", kommentierte der Schauspieler seinen Post.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Dass Affleck trotz Trennung solch positive Worte für die Mutter seiner Kinder findet, kommt bei seinen Followern gut an. "Ben, du hast meinen Respekt. Sehr toller Post", kommentierte ein User. "Das ist sehr süß und ein tolles Beispiel für Co-Parenting", merkte eine weitere Nutzerin an. Der Beitrag sammelte in nur wenigen Stunden über 500.000 Likes.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die beiden lernten sich am Set von "Pearl Harbor" kennen

Affleck und Garner lernten sich 2001 bei den Dreharbeiten zu "Pearl Harbor" kennen. Doch erst zwei Jahre später soll es dann am Set von "Daredevil" gefunkt haben. 2005 gaben sie sich das Jawort - noch im selben Jahr kam ihre erste gemeinsame Tochter Violet zur Welt. Nur einen Tag nach ihrem zehnten Hochzeitstag gab das Paar 2015 schließlich die Trennung bekannt, 2018 folgte die Scheidung.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren