Trent Reznor hat Stress mit dem Nachbarn

Trent Reznor (52) hat es sich offenbar mit seinem Nachbarn verscherzt: Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, werden der Nine-Inch-Nails-Frontmann und seine Familie von seinem Nachbarn belästigt.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Trent Reznor (52) hat es sich offenbar mit seinem Nachbarn verscherzt: Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, werden der Nine-Inch-Nails-Frontmann und seine Familie von seinem Nachbarn belästigt.

Angeblich so aufdringlich, dass Reznor nun eine Einstweilige Verfügung vor Gericht beantragt hat, die den laut Reznor verstörten Mann von ihm fernhalten soll.

Das Album "Back in Anger" der Band Nine Inch Nails können Sie hier bei Amazon kaufen

Aus Gerichtsdokumenten, die "TMZ" vorliegen sollen, geht hervor, dass Reznors Nachbar ihn beim Verlassen seines Hauses lautstark beschimpft haben soll. "Satan werde ihn holen", soll der Mann geschrien haben. Außerdem berichtete der Sänger von mindestens einem weiteren Fall, indem sein Nachbar ihn und seine Kinder bedroht habe. Das Gericht stimmte Reznors Antrag zu und setzte zudem eine Anhörung für den kommenden Monat an, bei der der Sachverhalt verhandelt werden soll.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren