Trennung bei Sido und Ehefrau Charlotte Würdig

Überraschendes Trennungsstatement! "Unsere kleine Familie ist das Schönste und Wertvollste, was uns passieren konnte", schreibt Charlotte Würdig nach acht Jahren Ehe mit Rapper Sido auf Instagram.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das schrieb Charlotte Würdig am Freitag in ihre Instagram-Story.
charlottewuerdig/Instagram Das schrieb Charlotte Würdig am Freitag in ihre Instagram-Story.

Nach acht Jahren Ehe ist Schluss: Rapper Sido und seine Frau Charlotte Würdig haben sich getrennt. Via Instagram wandte sich die Moderatorin an die Öffentlichkeit - demnach wollen die beiden "in Zukunft nur noch eine Beziehung als liebende Eltern, nicht mehr aber als Liebespaar führen".

2012 hatten sich die beiden - Sido heißt mit bürgerlichem Namen Paul Würdig - das Jawort gegeben, das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. 

Das schrieb Charlotte Würdig am Freitag in ihre Instagram-Story.
Das schrieb Charlotte Würdig am Freitag in ihre Instagram-Story. © charlottewuerdig/Instagram

"Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unsere Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen", heißt es in dem emotionalen und sehr offenen Post.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Sieht ganz so aus, als sei die Trennung schon länger beschlossene Sache.

Lesen Sie hier: Johannes B. Kerner mit Coronavirus infiziert

Lesen Sie hier: Charlotte Würdig - Ehemann Sido reagiert auf Schönheits-OP-Vorwurf

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren