Trennung bei den Geissens? Robert deutet Krise an

Die Geissens müssen ihre Weltreise vorzeitig abbrechen, es gibt einen tränenreichen Abschied von der Crewmitgliedern und Robert Geiss spricht offen aus, was längst ersichtlich ist: "Im Moment hängen wir megamäßig in der Krise." RTL2 zeigt am Montagabend eine neue Doppelfolge der Sendung mit Carmen und Robert Geiss.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Aufregung bei den Geissens: Das Pech scheint die Millionäre zu verfolgen.
dpa/GeorgWendt Aufregung bei den Geissens: Das Pech scheint die Millionäre zu verfolgen.

Die Geissens müssen ihre Weltreise vorzeitig abbrechen, es gibt einen tränenreichen Abschied von den Crewmitgliedern und Robert Geiss spricht offen aus, was längst ersichtlich ist: "Im Moment hängen wir megamäßig in der Krise." RTL2 zeigt am Montagabend eine neue Doppelfolge der Sendung mit Carmen und Robert Geiss.

Nach dem Videodreh für Carmens neue Single ist der Schaden an der "Indigo Star" größer als gedacht und muss dringend repariert werden. Carmen und Robert fahren mit ihrem Kapitän zu einer thailändischen Werft – doch dort angekommen sind sie erst einmal schockiert. Hier soll ihre Yacht repariert werden? Weder die Anlage noch der Inhaber machen einen zuverlässigen Eindruck.

Robert: "Im Moment hängen wir megamäßig in der Krise, unsere Schrauben sind kaputt. Dank Carmens Musikvideo haben wir jetzt das größte Problem, das man als Bootsbesitzer eigentlich haben kann." Und weiter: "Die Preise sind drei-, viermal so hoch wie in Taiwan und mindestens doppelt so hoch wie in Europa. Das heißt, dafür brauchen wir uns hier nicht so ‘ne Schiffwerft in Phuket reinziehen… Alles Abzocker!"

Wie die Weltreise für die Geissens wirklich endet, wie traurig der Abschied von ihren Angestellten fällt und wie es um ihre Ehe wirklich steht, sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr.

Nerv-Ranking: Das sind die meistgehassten Promis in Deutschland

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren