Treffen der Dschungelcamp-Amazonen: Désirée Nick auf Besuch bei Naddel

Vor 16 Jahren waren Désirée Nick und Nadja "Naddel" Abd del Farrag Mitstreiterinnen im Dschungelcamp - und hörten dann nichts mehr voneinander. Bis jetzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Désirée Nick stattete Naddel einen Besuch im hohen Norden ab.
Horst Galuschka,Chris Emil Janßen/Imago Désirée Nick stattete Naddel einen Besuch im hohen Norden ab.

Im Herbst 2004 lernten sich Désirée Nick (63) und Nadja "Naddel" Abd del Farrag (55) im Dschungelcamp kennen. Gemeinsam kämpften sie sich durch die Dschungelprüfungen, danach trennten sich ihre Wege wieder.

16 Jahre später haben sich die beiden Frauen in Dangast an der Nordseeküste wieder getroffen. Hier, wo Naddel sich mit drei Jobs über Wasser hält, stattet ihr die acht Jahre ältere Désirée Nick einen Besuch ab. "Ich habe das Bungee-Jumping von Naddels Leben verfolgt und wollte mal nach dem Rechten sehen", erklärt Nick der "Bild" ihren Ausflug in den hohen Norden.

Nick: "Nadja ist nicht hinterhältig, nicht heimtückisch, nicht verlogen"

Warum stehen sich die beiden Damen, fast zwei Jahrzehnte nach ihrem gemeinsamen "IbeS"-Aufritt, noch so nah? "Nadja ist nicht hinterhältig, nicht heimtückisch, nicht verlogen. Und wir haben beide bedingungslos geliebt – und wurden herzlos verabschiedet", so Nick zu "Bild".

Und Naddel? Die freute sich riesig über den Besuch ihrer einstigen Dschungelcamp-Mitstreiterin und trat als erster Gast in Désirée Nicks neuem Podcast "Lose Luder" auf.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Naddel mit Neuanfang im hohen Namen

Dort ging es auch um Naddels Neuanfang an der Nordseeküste. Dort arbeitet sie im Moment als Kellnerin, in einem Beauty-Salon und als Reinigungskraft von Ferienwohnungen. Zu schade ist sich die 55-Jährige für diese Tätigkeiten nicht und einen Promi-Bonus gibt es für sie auch nicht. 

Und was ist mit Désirée und der Zukunft? Die Damen gaben sich das gemeinsame Versprechen, sich nicht mehr aus den Augen zu verlieren. Und einen Wunsch für sich und Naddel hat die Entertainerin auch gleich parat. "Eine neue Liebe für uns beide vielleicht? Ab 80 Jahren und 100 Mio. aufwärts können die Männer sich gerne bei Nadja und mir melden", Familienplanung nicht ausgeschlossen. "Wir machen dann eine Hormonkur und nehmen uns eine Leihmutter."

Lesen Sie hier: Naddel - Ehemalige Freundin macht ihr schwere Vorwürfe

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren