Tragischer Tod bei Dreharbeiten: Godfrey Gao ist gestorben

Mit nur 35 Jahren ist Model und Schauspieler Godfrey Gao gestorben. Der "Chroniken der Unterwelt"-Darsteller war während einer TV-Aufzeichnung in China zusammengebrochen.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schauspieler Godfrey Gao ist mit 35 Jahren gestorben
minisothic/Shutterstock.com Schauspieler Godfrey Gao ist mit 35 Jahren gestorben

Trauer um den taiwanesisch-kanadischen Schauspieler Godfrey Gao. Er starb in der Nacht auf Mittwoch in einem Krankenhaus in China, nachdem er bei Dreharbeiten zu der TV-Show "Chase Me" zusammengebrochen war. Das berichtet unter anderem "BBC" unter Berufung auf chinesische Medien sowie ein Statement des Show-Managements. Noch am Set seien "sofort lebensrettende Maßnahmen" eingeleitet worden, heißt es demnach. Die Ärzte würden von einem "plötzlichen Herztod" sprechen. Gao wurde nur 35 Jahre alt.

Ehe Gao als Schauspieler bekannt wurde, schrieb er in der Fashion-Branche Geschichte. Er war das erste asiatische Model, das von der Luxus-Marke Louis Vuitton gebucht wurde. Damals schrieb man das Jahr 2011. Zwei Jahre später gab er schließlich sein Filmdebüt, als er als Magnus Bane in dem Streifen "Chroniken der Unterwelt" zu sehen war. Seither wurde der Schauspieler regelmäßig für Film- und Fernsehrollen engagiert.

Hier geht's zum Film "Chroniken der Unterwelt" mit Godfrey Gao

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren