Topmodel Romee Strijd erwartet Nachwuchs

Jahrelang musste Topmodel Romee Strijd bangen, nun verkündet sie die frohe Botschaft bei Instagram: Das erste Kind ist unterwegs.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Victoria's Secret"-Engel Romee Strijd ist in freudiger Erwartung.
Ovidiu Hrubaru/Shutterstock.com "Victoria's Secret"-Engel Romee Strijd ist in freudiger Erwartung.

Für Romee Strijd (24) geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Das Topmodel ist schwanger. Mit einem Bild bei Instagram, das sie samt kleinem Babybauch und Ehemann Laurens van Leeuwen zeigt, verkündete die Niederländerin am Donnerstag die frohe Botschaft. Hinter den werdenden Eltern, die seit über zehn Jahren zusammen und seit 2018 verheiratet sind, liegen herausfordernde Jahre.

Hier das Buch "Baby Basics: Alles, was ihr über euer Baby wissen solltet" bestellen.

Ihr Traum schien zu zerplatzen

Offen und ehrlich berichtete Strijd im Zuge der Schwangerschaftsverkündung von ihrer Krankengeschichte. Sieben Jahre lang sei ihre Periode ausgeblieben. Vor zwei Jahren habe sie schließlich die Diagnose erhalten, dass sie am PCO-Syndrom leide, einer der häufigsten Ursachen von Unfruchtbarkeit. "Ich war am Boden zerstört, weil es mein größter Traum ist, Mutter zu sein und eine Familie mit Laurens zu gründen", schrieb der "Victoria's Secret"-Engel.

Ihr sei bewusst geworden, dass der "ständige Stress", dem sie jahrelang ausgesetzt gewesen sei, ein Ende finden musste. "Mein Leben bestand daraus, die ganze Zeit zu reisen, jeden Tag zu trainieren und super gesund zu essen. [...] Ich glaube, ich habe meinen Körper zu stark unter Druck gesetzt." Die 24-Jährige änderte ihren Lebensstil, habe "einige natürliche Nahrungsergänzungsmittel und Akupunktur ausprobiert" und wurde belohnt. Im November vergangenen Jahres habe ihre Periode wieder eingesetzt. Weitere Details über ihre Schwangerschaft behielt Strijd vorerst für sich.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren