Tom Schilling und Annie Mosebach haben geheiratet

Zwischen Oscar-Verleihung und Filmpremiere war es soweit: Schauspieler Tom Schilling und seine langjährige Lebensgefährtin haben geheiratet.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspieler und Sänger Tom Schilling (37) und seine langjährige Lebensgefährtin Annie Mosebach haben sich das Jawort gegeben. "Wir sind ganz frisch verheiratet", bestätigte der Berliner Künstler die schöne Nachricht im Interview zu seinem neuen Film "Die Goldfische" (Kinostart: 21. März) der Nachrichtenagentur spot on news.

"Werk ohne Autor" war für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film nominiert - bei Amazon Prime können Sie sich den Film ansehen

Die beiden sind bereits Eltern eines Sohnes (geb. 2014) und einer Tochter (geb. 2017). Aus einer früheren Beziehung hat Schilling einen weiteren Sohn (geb. 2006). Sein Film "Werk ohne Autor" (2018) von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck (45) war Ende Februar für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film nominiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren