Tom Hanks würde "Apollo 13" noch einmal drehen

Wenn Tom Hanks einen seiner Film-Drehs noch einmal wiederholen könnte, wäre es der für "Apollo 13" von 1995. Für ihn war es "die tollste schlimmste Zeit", die er sich vorstellen kann.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

New York/Berlin - Hollywoodstar Tom Hanks (56) würde den Film "Apollo 13" noch einmal drehen. Auf die Frage von CNN-Moderator Piers Morgan, welchen Dreh er wiederholen würde, wenn er nur noch kurz zu leben hätte, entschied sich Hanks für das Astronautendrama.

"Es war ein toller Ensemble-Film", sagte er. "Kevin Bacon, Bill Paxton und ich in dieser kleinen kalten Raumkapsel, das war die tollste schlimmste Zeit, die ich mir vorstellen kann", erinnerte er sich an den Dreh des Erfolgsfilms vor fast 20 Jahren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren