Tom Hanks hat nicht nur Fans

Schauspieler Tom Hanks schlüpft für seinen neuen Film "Saving Mr. Banks" in die Rolle des legendären Produzenten Walt Disney.  
| (sto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Ehepaar Rita Wilson und Tom Hanks bei der Premiere von  "Saving Mr. Banks"
Richard Shotwell/Invision/AP Das Ehepaar Rita Wilson und Tom Hanks bei der Premiere von "Saving Mr. Banks"

Schauspieler Tom Hanks (57, "Cloud Atlas") schlüpft für seinen neuen Film "Saving Mr. Banks" in die Rolle des legendären Produzenten Walt Disney. In dem Hollywood-Streifen geht es um die Geschichte der "Mary Poppins"-Bücher und wie daraus am Ende ein Musical wurde.

Los Angeles - Die Autorin der Bücher über ein Kindermädchen mit magischen Kräften, die 1996 verstorbene Australierin P. L. Travers, wäre laut Hanks wohl nicht zufrieden gewesen mit dem Film. Dem Kino-Portal "Moviefone" erzählte Hanks: "Sie hätte ihn wahrscheinlich total gehasst."

"Extrem laut und unglaublich nah" - das Drama mit Tom Hanks und Sandra Bullock in den Hauptrollen können Sie hier bestellen

Auch zwischen der Autorin und dem Produzenten der Verfilmung Disney gab es damals Unstimmigkeiten. So fand sie unter anderem die Musik der Sherman-Brüder unpassend und das Kindermädchen wurde für ihren Geschmack auch nicht streng genug dargestellt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren