Tom Beck zog für seine "GZSZ"-Freundin nach Berlin

Seit einigen Wochen spielt Chryssanthi Kavazi nun bei "GZSZ" mit. Ihr Freund Tom Beck zog darum für sie mit nach Berlin.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wenn das nicht Liebe ist... Für die Karriere seiner Freundin Chryssanthi Kavazi (28) ist der deutsche Schauspielstar Tom Beck (39, "You Are Wanted") sogar umgezogen. Zusammen wohnen die beiden nun in Berlin-Charlottenburg, wie die "BZ Berlin" berichtet. Kavazi konnte nämlich vor einiger Zeit eine Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ergattern und spielt nun seit einigen Wochen die Laura Weber in der langjährigen Seifenoper.

Tom Beck kann auch singen. Hier hören Sie sein Album "So wie es ist"

Der Umzug war anscheinend überhaupt kein Problem für Beck. "Wir haben schon in Köln seit Längerem zusammengewohnt. Es war schnell klar, dass wir auch gemeinsam nach Berlin ziehen", wird Kavazi von der Boulevardzeitung zitiert. "Tom und ich ergänzen uns gut." Und darum hat vermutlich auch der Umzug ganz gut funktioniert. Kavazi streiche nämlich gerne und sie möge es Möbel zusammenzubauen, Beck kümmere sich da schon eher um die Elektrik.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren