Til Schweigers Hotel wird zur Kette

Til Schweigers Hotel wird zur Kette
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Glück in der Liebe und im Hotelgewerbe: Bei Til Schweiger (54, "Honig im Kopf") scheint es gerade richtig gut zu laufen! Kürzlich zeigte sich der deutsche Schauspieler mit seiner neuen Freundin Francesca Dutton (32). Jetzt berichtet die "Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung", dass die Hotelgesellschaft Arcona Schweigers Marke "Barefoot Hotels" international bekannt machen möchte. Dazu wurde sogar eine eigene Gesellschaft gegründet, an der Arcona mit 60 Prozent der Unternehmensanteile die Mehrheit halte.

Hier sehen Sie "Hot Dog" und viele weitere Filme mit Til Schweiger

Bisher gibt es ein "Barefoot Hotel" in Timmendorfer Strand, das im Juni 2017 eröffnet wurde. Weitere Hotels sollen nun womöglich auf der ganzen Welt folgen. Gut eineinhalb Jahre habe man verhandelt, heißt es in der Branchenzeitung. Auf der Webseite des Hotels wird dieses als "so authentisch und herzlich wie Til Schweiger selbst" angepriesen. Der Schauspieler habe einen Ort geschaffen, der "vom unkomplizierten Lebensgefühl der amerikanischen Ostküste und der pazifischen Lässigkeit Malibus" inspiriert sei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren