Thomas Spitzer blickt zurück

Thomas Spitzer hat im Leben viel falsch gemacht
| (jwl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Thomas Spitzer geht mit seiner Sucht offen um
Dominik Beckmann Thomas Spitzer geht mit seiner Sucht offen um

"Man kann manche Fehler erst erkennen, wenn man sie begangen hat. Ich habe leider fast keinen ausgelassen."

Das letzte Live-Album "1000 Jahre EAV" der Musikerkombo um Thomas Spitzer finden Sie hier

Die Kult-Band EAV ist Geschichte: Im September gaben die Österreicher ihr letztes Konzert. Drei Monate später erscheint nun die Band-Bio "1000 Jahre EAV Live", die unter anderem die Kokain-Sucht von Bandmitglied Thomas Spitzer (66) thematisiert. Sänger Klaus Eberhartinger (69) habe ihn 1994 in ein Sanatorium geschickt. "Dort hat mich der Arzt vor die Wahl gestellt: 'Wollen Sie dieses Jahr noch überleben oder nicht? Wenn ja, dann müssen Sie ihren Drogenkonsum sofort beenden", erinnert sich Spitzer in der "Bild"-Zeitung zurück.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren