"The Voice"-Star Samu Haber hat Corona

Der "The Voice of Germany"-Star Samu Haber hat Covid-19. Wie er selbst bekannt gab, war ein kürzlich erfolgter Test in Finnland positiv. Bislang habe er keine Symptome.
| (dr/spot), AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Samu Haber wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
imago images/Andreas Gora Samu Haber wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Der finnische Rockmusiker und "The Voice of Germany"-Coach Samu Haber (44, "(Bye Bye) Hollywood Hills") ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab er auf seinem Instagram-Account bekannt. Demnach sei er selbst von dem Ergebnis überrascht gewesen, er habe keinerlei Symptome. Es habe sich um einen Routinetest im Vorfeld einer finnischen TV-Show gehandelt. Er habe es kaum glauben können und fühle sich "ganz normal".

Hier gibt es die Autobiografie "Forever Yours" von Samu Haber.

Nach Corona-Diagnose: Samu Haber in Quarantäne

"Aber das ist natürlich genau das, was sie uns die ganze Zeit erzählen, wie es passiert: Du bekommst es vielleicht noch nicht einmal mit", schreibt Haber. Er begebe sich nun in Quarantäne und befolge die Anweisungen der Behörden. "In diesen Tagen ist es schwer die Balance zwischen 'Safety first' und 'Show must go on' zu finden", schreibt Haber weiter. Alles, was er jetzt tun könne, sei auf dem Sofa zu liegen, Netflix zu schauen und auf bessere Tage warten.

Wie geht es mit "The Voice of Germany" weiter? 

Am Freitag standen in Berlin Aufzeichnungen zu "The Voice of Germany" an. Nach Angaben von ProSiebenSat.1 habe sich die Produktionsfirma noch am selben Tag mit dem örtlichen Gesundheitsamt in Verbindung gesetzt. "Die aktuellen Dreharbeiten zur Show wurden am Abend mit der Genehmigung des Gesundheitsamts und unter strikter Einhaltung des ausgegebenen Maßnahmenkatalogs ohne Samu Haber abgeschlossen", teilte ein Sprecher am Samstag mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren