Taylor Swift zickt bei "Victoria's Secret Show 2014"

Die sonst so freundliche Taylor Swift zeigte bei der "Victoria's Secret Fashion Show 2014" ein ganz anderes Gesicht: Wegen ihr soll Model Jessica Hart gefeuert worden sein...
| (mst/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Taylor Swift bei der "Victoria's Secret Fashion Show 2014"
Taylor Swift bei der "Victoria's Secret Fashion Show 2014" © dpa

London - Superstar Taylor Swift (24, "1989") kann auch ganz schön zickig sein. Angeblich sorgte die Sängerin dafür, dass das australische Model Jessica Hart (28) nicht bei der Victoria's Secret Fashion Show 2014 mitlaufen durfte. Dies berichtet die "New York Daily News" mit Berufung auf eine interne Quelle von Victoria's Secret.

Das Video zu Swifts Hit "Shake It Off" können Sie gratis auf MyVideo sehen.

"Es wurde nicht offiziell verkündet, dass Jessica nicht läuft, aber es war eine direkte Forderung von Taylor, damit sie auftritt", zitiert die Zeitung die Quelle. Die Aktion soll angeblich eine Retourkutsche auf Harts Kritik an Swift vor einem Jahr sein, als das Model Swifts musikalische Untermalung für die Victoria's Secret Shows als unpassend bezeichnet hatte. Obwohl sich Hart anschließend dafür entschuldigte, scheint Swift den Vorfall nicht vergessen zu haben.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren