Taylor Hill bekommt eine Abfuhr

Taylor Hill und die Schwierigkeiten mit einem Tier beim Fotoshooting.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Tate war mehr an der Welt da draußen interessiert, als ein Selfie mit mir zu machen."

Wer wie VS-Engel Taylor Hill duften möchte, sollte dieses Bodyspray ausprobieren

Vor der Kamera zu stehen und zu posieren ist für sie die leichteste Übung - schließlich modelte Taylor Hill mit gerade mal 21 Jahren schon für nahezu alle namenhaften Designer und zierte die Cover der wichtigsten Modemagazine. Doch wenn der Shooting-Partner kein Profi ist, sondern das eigene Haustier, kann das Foto schon mal schiefgehen. Ihr Hund Tate hatte nämlich keine Lust auf ein Selfie im Auto mit Frauchen und starrte stattdessen lieber nach draußen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren