Tatjana Jünger ist die neue "Miss 50plus"

Die Wahl zur «Miss 50plus» fand in diesem Jahr zum achten Mal statt. Durchgesetzt hat sich die Niedersächsin Tatjana Jünger. Für Musik sorgte an dem Abend ein italienischer Sänger.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Siegerin Tatjana Jünger wird nach dem Finale des Schönheitswettbewerbs "Miss 50 plus" die Krone aufgesetzt.
David Inderlied/dpa/dpa Der Siegerin Tatjana Jünger wird nach dem Finale des Schönheitswettbewerbs "Miss 50 plus" die Krone aufgesetzt.

Harsewinkel - Tatjana Jünger ist Deutschlands neue "Miss 50plus". Die 51-jährige Niedersächsin setzte sich im nordrhein-westfälischen Harsewinkel gegen 19 Konkurrentinnen durch, teilten die Ausrichter mit.

Zum achten Mal hatten die Programmzeitschrift "rtv" und die Miss Germany Corporation die - so wörtlich - "bezauberndste Frau über 50" gesucht. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 50 und 69 Jahren alt. Durch die Show führten RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ("Exclusiv - Das Starmagazin") und die ehemalige "Miss Germany" Ines Klemmer.

Mehr als 500 Frauen hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Für musikalische Unterhaltung sorgte an dem Abend der italienische Sänger Giovanni Zarrella.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren