Susan Sideropoulos feiert Jahrestag mit Ehemann Jakob Shtizberg

Susan Sideropoulos und ihr Ehemann Jakob Shtizberg sind seit 25 Jahren ein Paar und seit 16 Jahren verheiratet. Zum Jahrestag widmete die Schauspielerin ihrem Ehemann einen romantischen Instagram-Post.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Susan Sideropoulos und ihr Ehemann Jakob Shtizberg sind seit 25 Jahren ein Paar.
Susan Sideropoulos und ihr Ehemann Jakob Shtizberg sind seit 25 Jahren ein Paar. © imago/Gartner

"Es war einmal im Ferienlager...", schwärmt Susan Sideropoulos (41) vom Kennenlernen mit ihrem Ehemann Jakob Shtizberg. "So in etwa begann vor 25 Jahren unsere Lovestory", schreibt die Schauspielerin auf Instagram. Sideropoulos hat zum Jahrestag mit ihrer Jugendliebe eine Reihe von Bildern des Paares mit ihren Followern geteilt und verrät: "Und heute vor 16 Jahren haben wir uns standesamtlich im kleinsten Kreis (nur mit unseren Trauzeugen) in einem zauberhaften, verschlafenen Ort in Dänemark das Jawort gegeben."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Sie schaue "dankbar und glücklich" auf die gemeinsamen Jahre zurück und könne es "manchmal gar nicht fassen, diesen Engel an meiner Seite zu haben". Zudem zitiert Sideropoulos einen Satz aus ihrem Buch "Rosarotes Glück": "Wenn ich älter bin und jemand fragt, wer meine große Liebe war, will ich nicht in Erinnerungen kramen, sondern mich umdrehen und sagen: Da sitzt er."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren