"Sturm der Liebe"-Star Kerstin Gähte ist tot

"Sturm der Liebe"-Star Kerstin Gähte ist gestorben, wie ihr Mann und ihr Sohn in einem rührenden Facebook-Post bekanntgaben.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Sturm der Liebe"-Star Kerstin Gähte ist am Mittwoch in Düsseldorf gestorben. Sie wurde nur 58 Jahre alt. Die traurige Nachricht veröffentlichten ihr Ehemann und ihr Sohn Mittwochabend auf Facebook: "Liebe Freunde, leider muss ich Euch mitteilen, dass unsere geliebte Kerstin von uns gegangen ist. Nach zwei Jahren tapferen und erfolgreichen Kampf gegen den Krebs, haben wohl die Nebenwirkungen den Weg frei gemacht für etwas im Kopf, was so nicht sein sollte", ist dort zu lesen.

Wie dem rührenden Post außerdem zu entnehmen ist, verstarb die gebürtige Düsseldorferin im Kreis ihrer Familie: "Wir sind dankbar, dass sie nicht lange leiden musste und friedlich bei uns zu Hause einschlafen durfte. Behaltet sie in Euren Herzen. Lutz & Leon".

Vor allem auch die Fans der beliebten Nachmittagsserie "Sturm der Liebe" (wochentags, 15.10 Uhr, das Erste) wird die Nachricht traurig stimmen, denn Kerstin Gähte spielte die "Nicola Westphal" (2012) sowie "Franziska Appelt" (2013).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren