Streikaufruf von Joko Winterscheidt

Streikaufruf von Joko Winterscheidt
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joko Winterscheidt stärkt den "Fridays for Future"-Aktivisten den Rücken
imago images / Eibner Joko Winterscheidt stärkt den "Fridays for Future"-Aktivisten den Rücken

"Warum geht nur ihr auf die Straße? Warum sind es nicht die Leute, die am Freitag in einem Büro sitzen? [...] Warum legt man nicht einfach mal - steile These - dieses Land lahm an einem Freitag?"

Holen Sie sich hier das Buch "Joko G. Winterscheidt: Das G steht für Gurki"

TV-Moderator Joko Winterscheidt (40) hat beim ersten großen "Fridays for Future"-Kongress in Dortmund den jungen Klima-Aktivisten den Rücken gestärkt. Die Begeisterung für die "Fridays for Future"-Aktivisten sei groß, sagte der 40-Jährige übereinstimmenden Medienberichten zufolge, aber "viel zu viele bleiben zuhause". Seine tollkühne Idee: Ein Streikaufruf "an alle".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren