"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown ist wieder Single

Sie ist der Shooting-Star in Hollywood, er ein aufstrebender Musiker: Da bleibt offenbar wenig Zeit für die Liebe. Millie Bobby Brown und Jacob Sartorius haben sich getrennt.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Diese junge Liebe hat nicht gehalten: "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown (14) und Musiker Jacob Sartorius (15) haben sich getrennt. Das gaben die beiden in ihren Instagram Storys bekannt. Sie waren etwa ein halbes Jahr lang ein Paar.

Den Soundtrack zu "Stranger Things" gibt es hier

Die Entscheidung, dass sie sich trennen, hätten sie gemeinsam getroffen, hieß es in den übereinstimmenden Statements. "Wir sind beide glücklich und bleiben Freunde."

Gerüchte darüber, dass die beiden Nachwuchsstars zusammen sind, kamen erstmals im Oktober 2017 auf. Via Social Media flirteten Millie Bobby Brown und Sartorius heftig miteinander. Am Valentinstag tauschten die Teenager dann süße Nachrichten aus, wenig später wünschte Sartorius Brown alles Gute zum Geburtstag - mit einem Post, in dem er seine Liebe für "dieses wunderschöne Mädchen" erklärte. Später folgten eine Reihe von Pärchenfotos auf Instagram.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren