Sting: Besonderer Platz für die Familie

Sting und seine Frau Trudie Styler schaffen einen besonderen Platz
| (jwl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der englische Sänger Sting (67, "Englishman in New York") hat sich mit seiner Frau Trudie Styler (65) einen Lebenstraum erfüllt und in langer Arbeit eine Villa in der Toskana wiederaufgebaut. "Es war ziemlich verfallen. Wir kauften es für einen Song, vielleicht zwei, ich bin mir nicht sicher", erzählte er "CBS News" über das Anwesen mit dem Namen "Il Palagio". Es liegt etwa eine Stunde südlich von Florenz in der Gemeinde Rignano sull'Arno.

"44/876" ist keine x-beliebige Zahlenfolge, sondern ein Album von Shaggy und Sting, das Sie auf Amazon Music streamen können

Nachdem sie das 400 Jahre alte Haus renoviert gehabt hätten, sei mit Hilfe von Experten das Umland wieder in Schuss gebracht worden - von den Olivenhainen bis zum Weinberg. Für Sting und Styler sei es ein Sommerhaus für die ganze Familie samt Kindern und Enkelkindern. Sie seien sehr stolz auf das, was sie geschaffen hätten, und auch die Einheimischen hätten es ihnen gedankt: "Sie kamen und sagten: 'Ihr habt wieder Leben an diesen Ort gebracht: Grazie'." Am 24. Mai erscheint mit "My Songs" überdies ein Best-Of-Album des Sängers.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren