Stevie Wonder hat wieder geheiratet

Bei Stevie Wonder haben wieder die Hochzeitsglocken geläutet. Der blinde Sänger hat zum dritten Mal geheiratet. Gefeiert wurde das mit vielen Stars.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Stevie Wonder ("Happy Birthday") hat im Alter von 67 Jahren noch einmal geheiratet. Am Wochenende gab er seiner Verlobten, Tomeeka Robyn Bracy (42), in Los Angeles das Jawort, wie das US-Magazin "People" berichtet. Die Feierlichkeiten fanden im Hotel Bel-Air statt. "Es war eine wunderschöne Hochzeit", wird ein Insider zitiert. Die Zeremonie sei pompös und sehr romantisch gewesen. (Musik von Stevie Wonder können Sie bei Amazon Music Unlimited streamen. Melden Sie sich gleich hier zum 30-Tage-Test an - kostenlos!)

Unter den Gästen hätten sich neben seiner Familie und Freunden auch zahlreiche Promis wie John Legend, Pharrell Williams, Babyface und Usher befunden. Einige von ihnen sangen für das Hochzeitspaar und die Gäste. Einen Auftritt ließ sich auch der Bräutigam nicht nehmen. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, sang Wonder seiner neuen Frau ein Ständchen.

Stevie Wonder und Tomeeka Robyn Bracy haben zwei Töchter zusammen. Aus früheren Beziehungen stammen noch sieben weitere Kinder. Für den blinden Sänger ist es bereits die dritte Ehe. Von 1970 bis 1972 war er mit Syreeta Wright verheiratet, Kai Millard war von 2001 bis 2012 die Frau an seiner Seite. Die Ehe wurde 2015 geschieden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren