Steven Tyler: Peinlicher Flirt

Steven Tyler gräbt Freundin seiner Tochter an
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Als Rock-Star Steven Tyler (70) einst neben Hollywood-Star Cameron Diaz (45) saß, begann er sie anzubaggern. Laut eigenen Angaben sagte er: "Cameron, solltest du jemals jemanden brauchen, der dich ins Kino ausführt, oder wenn ich dich bitten würde, mir London zu zeigen..." Wie die Begegnung damals endete, verriet der Musiker zwar nicht, wohl aber, dass seine Tochter Liv Tyler (40) ihn stinksauer zur Rede gestellt hat. "Papa, du hast meine beste Freundin angemacht", empörte sie sich und er habe sich dafür geschämt.

"Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren" können Sie hier bestellen

Erzählt hat der Leadsänger der Rockband Aerosmith diese Anekdote mehr oder weniger freiwillig bei einer Art "Wahrheit oder Pflicht"-Spiel in der US-Sendung "The Late Late Show with James Corden". Als Alternative zur peinlichen Geschichte hätte er Dschungelcamp-würdige Spezialitäten wie Kuhdarm verspeisen müssen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren