Stefan Raab mangelt es an Publikum

Einer der beliebtesten Entertainer im deutschen Fernsehen hat ein Problem: Er kriegt sein Studio nicht voll!
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Köln - Zuschauer gesucht! Normalerweise kosten Tickets für eine Studioaufzeichung von Stefan Raabs "tv total" 12,50 Euro. Nun werden sie über Facebook und per Email umsonst angeboten. Auch Raabs Show "tv total Quizboxen" und die Politik-Talkshow "Absolute Mehrheit" kann man umsonst besuchen. "Das kommt schon mal vor," sagte eine Mitarbeiterin der Firma Mediabolo TV Casting GmbH, die für den Ticketverkauf zuständig ist, der Zeitung "Bild". Allerdings scheint das in letzter Zeit häufiger vorzukommen. Die "Bild" berichtet von Studenten, die regelmäßig Gratis-Angebote für Raab-Sendungen erhalten.

"Schlag den Raab" für zuhause: hier gibts das Spiel zur Show

Die Late-Night-Sendung des ProSieben-Entertainers lockte zu ihrer Blütezeit bis zu 3 Millionen Zuschauer pro Abend vor den Fernseher. Vergangenen Monat waren es nur noch 680.000 pro Sendung. Möglicherweise zeigt sich der Zuschauerschwund auch im Studio selbst - das Verschleudern der Tickets lässt darauf schließen, dass Raab Schwierigkeiten hat, die Sitzreihen zu füllen. "tv total" läuft nunmehr seit 12 Jahren viermal pro Woche über die deutschen Bildschirme.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren