Startschuss für die Fashion Week in London

Am Freitag beginnt die Fashion Week in London. Designer, Modenschauen, Showrooms und Partys stehen in den kommenden fünf Tagen in der britischen Metropole im Fokus.
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der schottische Designer Christopher Kane (32) präsentiert seine Kollektion auf der Modenschau am 15. September
Jon Furniss/Invision/AP Der schottische Designer Christopher Kane (32) präsentiert seine Kollektion auf der Modenschau am 15. September

London - Die Fashion Week in London startet am heutigen Freitag. Die Modewoche in der britischen Hauptstadt gehört zu den wichtigsten in Europa. Die nächsten fünf Tage dürfen sich Fashion-Liebhaber sowohl auf extravagante und klassische Mode freuen sowie auch auf altbekannte Designer und neue, junge Labels.

Angesagte Mode der britischen Marke Top Shop können Sie hier bestellen

Neben Größen wie Mulberry, Top Shop oder Christopher Kane werden 84 neue Designer in den insgesamt 170 Showrooms vertreten sein. Und es geht nicht nur um Bekleidung, sondern auch um Neuheiten bei Schmuck, Unterwäsche, Hüten und Accessoires. Wer live dabei sein möchte, kann fast alle Shows online streamen.

Die Marketingexperten von Burberry haben sich anlässlich der Fashion Week etwas ganz Besonderes ausgedacht. Auf Twitter können Nutzer mittels des neuen Twitter-Buy-Buttons direkt nach der Modenschau des Labels am 15. September den Nagellack bestellen, der zuvor auf dem Runway gezeigt wurde.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren