Star-Komponist Andrew Lloyd Webber nimmt an Impfstoff-Test teil

Der britische Komponist Andrew Lloyd Webber hat an einem Corona-Impfstoff-Test der Oxford University teilgenommen - alles aus Liebe zur Bühne.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Andrew Lloyd Webber bei den Tony Awards
lev radin/Shutterstock.com Andrew Lloyd Webber bei den Tony Awards

Der britische Star-Komponist Andrew Lloyd Webber (72), der vor allem für Musicals wie "Cats" oder "Evita" bekannt ist, möchte alles tun, um die Bühnen der Welt zu retten. "Habe gerade den Oxford-Covid-19-Impfstoff-Test absolviert", schreibt Webber bei Twitter. Dazu postete er ein Bild, das ihn mit Mundschutz zeigt. Offenbar entstand die Aufnahme kurz bevor er eine Spritze bekam. Der Komponist erklärt: "Ich würde alles tun, um große und kleine Theater wieder aufzubekommen, sowie Schauspieler und Musiker zurück an die Arbeit."

Hier gibt es die "Andrew Lloyd Webber - Musical Collection" auf DVD

An der britischen Oxford Universität wird seit mehreren Monaten an einem möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus geforscht. Die ersten Probanden wurden bereits im April geimpft. Ursula von der Leyen (61), Präsidentin der Europäischen Kommission, hat am 14. August angekündigt, dass die EU-Kommission bis zu 400 Millionen Dosen eines künftigen Impfstoffs von dem an dem Projekt beteiligten Pharmakonzern AstraZeneca kaufen wolle. Eine erste entsprechende Vereinbarung sei getroffen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren