Spielt Leonardo DiCaprio bald Ex-Apple-Boss Steve Jobs?

Hollywood-Liebling Leonardo DiCaprio könnte bald den Apple-Mitgründer und Vordenker Steve Jobs verkörpern. Der von Sony Pictures geplante Film soll unter der Regie von "Slumdog Millionär"-Macher Danny Boyle gedreht werden.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Könnte Leonardo DiCaprio schon bald Steve Jobs spielen?
Jordan Strauss/Invision/AP Könnte Leonardo DiCaprio schon bald Steve Jobs spielen?

2013 erschien die von Fans und Kritikern eher mittelmäßig bis schlecht aufgenommene Filmbiografie "Jobs" über den 2011 verstorbenen Apple-Vater Steve Jobs. Doch Ashton Kutchers (36, "Two and a Half Men") Darbietung des Innovators soll nicht die einzige bleiben. Sony Pictures will schon bald selbst einen Steve-Jobs-Film veröffentlichen, in dem Leonardo DiCaprio (39, "Departed - Unter Feinden") die Hauptrolle übernehmen könnte, wie die Branchen-Seite "The Hollywood Reporter" berichtet.

DiCaprio überzeugt auch in "Der große Gatsby" - hier können Sie den Film bestellen

Der britische Regisseur Danny Boyle (57, "Slumdog Millionär") soll das Drehbuch verfilmen und damit David Fincher (51, "Fight Club") ersetzen. Wie vor etwa einer Woche bekannt wurde, soll letzterer einen zu hohen Lohn und zu viel Kontrolle über das Projekt gefordert haben. Boyle habe bereits bei DiCaprio angefragt, ob dieser Interesse habe, in dem Film mitzuspielen, heißt es weiter. Die beiden arbeiteten bereits im 2000 erschienenen Abenteuer-Drama "The Beach" zusammen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren