"Spider-Man"-Crew besucht kranke Kinder

"Spider-Man"-Crew besucht ein Kinderkrankenhaus
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Was für eine Überraschung! Die "Spider-Man: Far From Home"-Crew, bestehend aus Tom Holland (23, "The Impossible"), Jake Gyllenhaal (38, "Prisoners") und Zendaya (22, "Greatest Showman") haben den kleinen Patienten im Kinderkrankenhaus in Los Angeles einen Besuch abgestattet. Und nicht nur das - den Kids wurde außerdem die Ehre zuteil, mit ihren Idolen die Vorabvorführung des neuen Superheldenstreifens anzusehen. Das berichtet unter anderem die US-Seite "Deadline".

Hier den Superhelden-Streifen "Spider-Man: Homecoming" streamen

Ein weiteres Highlight: Die Schauspieler erschienen in ihren Superhelden-Kostümen, Holland im "Spider-Man"-Anzug und Gyllenhaal als Mysterio. In ihren Outfits machten sie zahlreiche Schnappschüsse mit den Kindern und versorgten sie mit Autogrammen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren