Sorgerechtsstreit: Rapper Nas geht gegen Ex-Frau Kelis vor

Seit Jahren liefern sich Nas und seine Ex-Frau, R&B-Star Kelis, einen harten Kampf um den gemeinsamen Sohn. Nun bittet der Rapper einen Richter um Hilfe.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Rapper Nas (44, "Illmatic") und seine Ex-Frau, R&B-Star Kelis (38, "Trick-Me"), streiten sich seit Jahren um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Knight. Nun erhofft sich Nas Hilfe von einem Richter, wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet. Demnach behauptet der Rap-Star, dass Kelis alles andere als entgegenkommend sei, wenn es darum geht, ihm Zeit mit seinem achtjährigen Sohn zu geben. Nas nennt Kelis in den Gerichtsdokumenten, die der Website vorliegen, "feindlich" und behauptet, er habe monatelang versucht, eine einvernehmliche Vereinbarung zu erzielen. Doch Kelis wolle einfach nicht kooperieren. Die Hits von Rapper Nas gibt es bei Amazon Music Unlimited. Hier klicken und drei Monate lang unbegrenzt viel Musik für nur 0,99 Euro streamen

Deshalb sei er nun an einen Richter herangetreten, um zu erwirken, seinen Sohn am ersten, dritten und fünften Wochenende eines jeden Monats von Freitag nach der Schule bis Montagmorgen zu sich holen zu können. Laut Nas diktiere ihm Kelis, wann, wo und wie lange er Zeit mit seinem Sohn verbringen kann - doch davon hat er nun genug. Das Paar war von 2005 bis 2010 verheiratet. Seit der Scheidung sind sie immer wieder in Rechtsstreitigkeiten verwickelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren