Sorge um Olivia Jones: Sie muss Auftritt bei "Schlag den Star" absagen

Olivia Jones kann am Samstag nicht wie geplant bei "Schlag den Star" gegen Sonja Zietlow antreten. Die Drag-Queen ist krank. "Ich fühle mich seit Tagen kraftlos", sagt Jones.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Olivia Jones tritt am Samstag nicht bei "Schlag den Star" an.
Olivia Jones tritt am Samstag nicht bei "Schlag den Star" an. © imago images/Chris Emil Janßen

Olivia Jones (51) hätte am kommenden Samstag in der ProSieben-Show "Schlag den Star" gegen Moderatorin Sonja Zietlow (52) antreten sollen. Doch daraus wird nichts: Deutschlands wohl bekannteste Drag-Queen fällt aus.

Der Grund: Sie ist krank. "Ich könnte mir vor Wut in den A... beißen, aber dazu bin gerade noch weniger in der Lage als sonst", schreibt Jones in einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite.

Anzeige für den Anbieter facebook_post über den Consent-Anbieter verweigert

Olivia Jones zu krank für Auftritt bei "Schlag den Star"

"Ich fühle mich seit Tagen krank und kraftlos, hatte die Hoffnung, dass es bis Samstag besser wird, aber bislang ist das nicht der Fall", so Jones weiter. Sie habe einen grippalen Infekt und ihr Arzt habe ihr erklärt, es sei unverantwortlich, in diesem Zustand anzutreten: "Er meint, mit einer Grippe wäre nicht zu spaßen, ich müsse mich auskurieren." Weil sie sich auf das Duell gefreut habe, sei sie nun "total enttäuscht, wütend und traurig".

Lesen Sie auch

Wer wird für Olivia Jones bei "Schlag den Star" antreten?

Wie eine Sprecherin von ProSieben bestätigte, gibt es aktuell noch keinen Ersatz für Olivia Jones. Man suche momentan noch nach einer Gegnerin für Sonja Zietlow. Ob diese Aufgabe so einfach sein wird, bleibt abzuwarten. Immerhin gilt die Dschungelcamp-Moderatorin als intelligent und sportlich. Wer wird sich mit ihr ins Duell trauen?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren