Sophie Turner trug bei der Geburt ihres Kindes eine Maske

Der ehemalige "Game of Thrones"-Star Sophie Turner verriet ein Detail von der Geburt ihrer Tochter - doch das nicht ohne Hintergedanken.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sophie Turner trug Mund-Nasen-Schutz bei der Geburt ihrer Tochter
Sophie Turner trug Mund-Nasen-Schutz bei der Geburt ihrer Tochter © Shutterstock / Kathy Hutchins

Der ehemalige "Game of Thrones"-Star Sophie Turner (24) verriet in einer Instagram-Story ein selten privates Detail: Bei der Geburt ihrer Tochter Willa im Juli 2020 hat sie einen Mund-Nasen-Schutz getragen. Warum sie das öffentlich macht, hat einen guten Grund: "Wenn ich bei der Geburt eine Maske tragen kann, kannst du auch im Walmart [Einzelhandelskonzern, Red.] eine Maske tragen", so die Britin mit Verweis auf eine der Schutzmaßnahmen in Zeiten der Corona-Pandemie.

Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Sophie Turner und ihr Ehemann, der US-Musiker Joe Jonas (31), werden oft mit Masken unterwegs gesehen, wie "People" weiter meldet. So auch im September bei ihrem ersten Ausflug, seit sie Eltern geworden sind. Im August teilten Turner und Jonas ein Selfie mit ihren Fans und ermutigten ihre Anhänger damit, "eine Maske zu tragen".

Sophie Turner und Joe Jonas sind seit 2016 ein Paar und seit 2019 verheiratet.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren