Sohn von Johnny Depp und Vanessa Paradis schwer erkrankt

Muss man sich Sorgen um Jack Depp machen? Der 16-jährige Sohn von Johnny Depp und Vanessa Paradis hat "ernsthafte gesundheitliche Probleme". Seine Mutter sagte eine Filmpremiere ab, um bei ihm sein zu können.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Große Sorge um Jack Depp (16)! Der Sohn von Johnny Depp (55, "Dead Man") und Vanessa Paradis (45) ist schwer erkrankt. Wie das französische Magazin "Public" berichtet, habe die Schauspielerin und Sängerin in Paris die Premiere ihres neuen Films "Knife + Heart" sausen lassen, um bei ihrem Sohn zu sein. Der Regisseur des französischen Dramas, Yann Gonzalez (41), bestätigte dies.

Hier gibt es den Film-Klassiker "Fear and Loathing in Las Vegas" mit Johnny Depp

"Unglücklicherweise kann Vanessa Paradis heute Abend nicht hier sein", sagte er vor den Gästen und Pressevertretern. Ihr Sohn habe "ernsthafte gesundheitliche Probleme". Sowohl Johnny Depp als auch Vanessa Paradis haben sich bislang nicht zu den Berichten geäußert. Aus ihrer jahrelangen Beziehung gingen neben Jack Depp, der bürgerlich eigentlich John Christopher Depp III. heißt, auch Model und Schauspielerin Lily-Rose Depp (19) hervor.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren