So versext ist Paris Hiltons neues Musik-Video

Nein, Paris Hilton hat kein neues Sex-Tape auf den Markt geworfen. Das Musikvideo zu ihrer neuen Single "High Off My Love" kann sich allerdings auch sehen lassen.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Paris Hilton lässt ihre verruchte Seite wieder aufleben
Jonathan Short/Invision/AP Paris Hilton lässt ihre verruchte Seite wieder aufleben

Los Angeles - Paris Hilton (34) singt wieder! Das aber nur nebenbei, denn viel wichtiger ist: Die blonde Hotel-Erbin hat zu ihrem neuen Song "High Off My Love" auch gleich ein Musikvideo auf den Markt gebracht, und das zeigt Hilton so verrucht und sexy wie lange nicht mehr.

Mit "Stars Are Blind" wollte Paris Hilton vor Jahren die Pop-Welt erobern - sehen Sie auf MyVideo den Clip zur Single

In dem vierminütigen Clip tanzt Hilton lasziv in Lack und Leder oder im glitzernden Bikini, reibt sich spielerisch an knackigen Männermodels oder räkelt sich leicht bekleidet auf einem Motorrad. Dabei macht die grazile Blondine selbst Kim Kardashian alle Ehre, wenn sie ihr Hinterteil in die Kamera hält.

Dabei hatte Hilton ihr Image als versextes Party-Starlet schon beinahe abgelegt und sich als erfolgreiche DJane neu erfunden. Doch offenbar reicht ihr das nicht. Nach ihrem ersten Kurzausflug in die Pop-Welt im Jahr 2006 will sie es jetzt noch einmal wissen - und verlässt sich dabei voll und ganz auf das Konzept "sex sells".

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren